Abstrakte Kunst (@colorful_creations_gallery) • Instagram Fotos und Videos

Abstract Art (@colorful_creations_gallery) • Instagram photos and videos



Abstrakte Kunst (@colorful_creations_gallery) • Instagram Fotos und Videos

Hubschrauber ist eine Flugmaschine mit rotierenden Blättern, die die notwendige Antriebskraft bereitstellen, damit sie vertikal starten und landen kann. Es hat auch einen Rotorlüfter, um dem Flugzeug Stabilität zu verleihen. Ein Hubschrauber kann sich in alle Richtungen bewegen, außer an einem bestimmten Punkt stationär zu sein. Dies macht ihn perfekt für den Einsatz in überlasteten Bereichen und für Überwachungs- und Rettungsoperationen, bei denen ein Hubschrauber an einem Ort schwimmen muss.


Notwendige Art Tools:
1. Stift
2. Papier / Leinwand
3. Farben (optional)
4. Farbpinsel (optional)
5. Lineal


Zeichnen eines Hubschraubers: Wir zeichnen links einen kommerziellen Hubschrauber.


• Grundstruktur
- Kabinen / Rumpf: Zeichnen Sie ein Quadrat. Auf der linken Seite bilden Sie ein rechtwinkliges Dreieck.
- Schwanz: Verlängern Sie eine doppelte schräge Linie von der rechten Mitte des Quadrats.
- Schwanzflosse: Gegen Ende des Schwanzes skizzieren Sie zwei schräge Linien darüber und darunter. Verbinden Sie die Enden mit einer Horizontalen.
- Heckrotor: Bilden Sie ein dünnes und langes rechteckiges Blatt an der Heckflosse.
- Blattschaft: Oben in der Kabine bilden Sie ein kleines und dünnes Rechteck. Skizzieren Sie einen kleinen Kreis mit einem Durchmesser von etwa drei Zentimetern auf der rechteckigen Achse.
- Blatt: Bilden Sie zwei oder vier Blätter, die aus der kreisförmigen Basis herausragen und für die Blattachse skizziert sind.
- Landeflotten oder Räder: Geben Sie dem Hubschrauber die Landebasis. Bilden Sie zwei horizontal parallele Linien unter der Kabine. Befestigen Sie diese mit jeweils zwei senkrechten, aber leicht abgewinkelten Verlängerungen an der Unterseite der Kabine. Verdoppeln Sie alle diese Zeilen. Schwimmer machen es auch möglich, dass ein Hubschrauber im Wasser landet. Wenn Sie Räder formen möchten, skizzieren Sie zwei vorne und eine große hinten.
- Fenster und Türen: Skizzieren Sie eine große rechteckige Windschutzscheibe und ein kleines Seitenfenster. Geben Sie dem Hubschrauber eine große quadratische Tür für einen einfachen Zugang.
Löschen Sie alle Kontrolllinien und skizzieren Sie eine faire Übersicht.


• Verbesserungen und Beschattung
- Farbe: Wählen Sie aus einem Farbspektrum für den Hubschrauber. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kontrastfarbe um den Heckbereich des Hubschraubers verwenden.
- Kabine / Rumpf: Scannen Sie eine fast doppelte Linie um die Windschutzscheibe und die Fenster. Färben Sie es schwarz, um diese Dimension und einen realistischen Anreiz zu geben.
- Heck: Passen Sie Ihren Hubschrauber an, indem Sie ihm einige einzigartige Symbole und Markierungen geben.
- Blatt: Schattieren Sie die Blätter so, dass eine kreisförmige Bewegung entsteht. Ein kleiner Sprüheffekt um das Ende der Klinge oder ein dunklerer Farbton zur Innenseite der Klingen können dazu beitragen, das perfekte Erscheinungsbild zu erzielen.