Die Ölgemälde des in Barcelona lebenden Künstlers Cesar Boijo beginnen mit ei …

The oil paintings of Barcelona-based artist Cesar Boijo start with a portrait th...



Die Ölgemälde des in Barcelona lebenden Künstlers Cesar Boijo beginnen mit einem Porträt, das sofort zerstört wird und ein hypnotisierendes Bild schafft, das zwischen Schöpfung und Zerstörung wechselt. Boijo kombiniert r…

Wie können Sie sich bei so vielen Optionen auf dem Markt für die besten Aquarellpinsel entscheiden? Erstens ist Aquarell ein transparentes Medium. Es setzt sich in dünnen Farbschichten fort und lässt weißes Papier als weiße Lichtquelle für Ihre Farbtöne fungieren. Wie Sie diese Farben niederschreiben möchten, ist eine ebenso persönliche Wahl wie eine funktionale Einheit. Sie möchten also, dass sich der Pinsel anfühlt und angenehm anfühlt, damit Sie Ihre Entscheidung besser treffen können.


Aus praktischer Sicht möchten Sie einen Pinsel, der die Farbe ausfüllt, um dauerhaft abgestorbene Pinsel in Farbe oder Wasser zu entfernen. Sie möchten eine Bürste aus Naturhaar mit einem schönen "Bauch", der in der Mitte breiter ist und zu einem guten Punkt schmilzt. Einige natürliche Haare tun es besser als andere. Das Beste ist meiner Meinung nach der reine Kolinsky-Säbel. Sein großer Bauch und sein langes, spitz zulaufendes Haar enthalten viel Flüssigkeit. Diese Haare, mit den feinsten Bürsten, stammen nur vom Schwanzhaar des Mannes. Für eine wirklich erstaunliche Aquarellmalerei schnallt man sich also irgendwann einen Kolinsky-Säbelpinsel an. Dies sind die feinsten Pinsel für Aquarellfarben. Aber denken Sie daran, dass 2014 reiner Kolinsky-Säbel verboten wurde. Sauberer roter Säbel von Marder ist nicht mehr verfügbar. Hier kommt der heutige Kolinsky-Säbel aus den Schwänzen der Sibirischen Molke. Trotzdem sind sie gute Pinsel.


Sie können sicher gute Aquarellpinsel finden, ohne auf reines Kolinsky auszugehen. Dies sind Eichhörnchen, Ziegen, Pferde und "Kamele", um den Rest der Naturmenschen zu nennen. Dann gibt es synthetische Materialien wie Nylon, Silikon und faux this oder faux it. Versuchen Sie so viele wie möglich, bis Sie das finden, was am besten zu Ihnen und Ihrem persönlichen Stil passt. Übrigens, Sie haben gesehen, dass ich Kamele in Anführungszeichen gesetzt habe. Dies liegt daran, dass Kamelhaarbürsten von anderen Lebewesen hergestellt werden & # 39; Haare wie Pferd, Ziege oder Eichhörnchen. Normalerweise werden diese gemischten Haarbürsten nur als natürliche Haarbürsten vermarktet. Es gibt auch Ochsen, die von der Innenseite der Ohren kommen. Sabeline ist Ochsenhaar, das gebleicht und dann gefärbt wurde, um wie roter Säbel auszusehen.


Zu den weiteren Überlegungen beim Kauf von Pinseln gehören ein gut gefertigter Ferrus (das Metallgehäuse, in dem sich die Haare befinden), ein kurzer oder langer Griff (Karten werden normalerweise von Aquarellen bevorzugt) und Griffmaterialien (Holz oder Kunststoff). Die Zwinge sollte ebenso wie das Haar mit wasserfestem Klebstoff angeklebt werden. Der Griff sollte gut verschlossen sein, wenn er aus Holz besteht.


Ihre Bürsten halten viele Jahre, wenn Sie gute Qualität kaufen und sie pflegen. Noch ein Tipp: Pinsel viel länger, wenn Sie immer ziehen, und schieben Sie sie nie über die Malfläche.


Es gibt verschiedene Marken von hochwertigen Bürsten. In besseren Läden für Kunstbedarf finden Sie unter anderem Winsor & Newton, Grumbacher, Princeton, Simmons und Liquitex.


In unserem Geschäft in Hamilton, Ohio, können Sie viele dieser Pinsel sehen und anfassen, bevor Sie sie kaufen.