Divenire

Divenire



Divenire

Nachdem Sie den Hintergrund gemalt haben und bevor Sie Details, den Vordergrund oder etwas anderes gemalt haben, auf dem Sie keine Sterne haben möchten. Verwenden Sie diese Technik, um die Sterne einzufügen. Der Vordergrund und die Details verdecken den Sprühnebel. Nachdem Ihr Hintergrund völlig ausgetrocknet ist. Wenn Sie den Hintergrund nicht vollständig trocknen lassen, laufen die Punkte und verschwimmen.


Verwenden Sie eine Zahnbürste, die leicht mit Metallicfarbe gefüllt ist. Es wird nur wenig Farbe benötigt. Je mehr Farbe auf der Zahnbürste ist, desto größer sind die Punkte. Wenn Sie zu viel Farbe verwenden, erhalten Sie Kleckse. Halten Sie die Zahnbürstenborsten hoch und schaben Sie das Palettenmesser in Ihre Richtung. Ein Spritzer von Farbtröpfchen spritzt von Ihnen weg. Je schneller Sie mit dem Palettenmesser verschrotten, desto kleiner werden die Punkte. Und je weiter sie sprühen, desto mehr wird diese Technik angewendet, wenn niemand etwas dagegen hat. Halten Sie die Zahnbürste etwa einen Fuß von Ihrer Arbeit entfernt. Je weiter Sie von Ihrer Arbeit entfernt die Zahnbürste halten, desto kleiner und weiter auseinander liegen Ihre Punkte. Je näher Sie Ihrer Arbeit kommen, desto größer und dichter werden Ihre Punkte. Mit etwas Übung werden Sie herausfinden, wie schnell es geht, wie viel Farbe Sie verwenden müssen und wie weit die Zahnbürste entfernt ist.


Mache die gleiche Technik mit verschiedenen Farben, um deinen Sternen einige Unterschiede und mehr Interesse zu verleihen. Sie müssen die Zahnbürste nicht zwischen den Farben auswaschen. Die Metallicfarben funkeln, wenn das Licht sie trifft. Da die Bilder aus Metall sind und die Punkte sehr klein sind, sehen sie viel heller aus als die Farbe. Achten Sie darauf, nicht viele Sterne mit einer Farbe zu machen. Die Verwendung von Metallicfarben führt zu sehr guten Ergebnissen, Sie können jedoch jede helle Farbe verwenden. Versuchen Sie, Ihr Sternfeld nicht zu einer Uniform zu machen. Variieren Sie die Größe, Farbe und Dichte Ihrer Sterne. Legen Sie ein Band dichterer Sterne über Ihren Nachthimmel (die Milchstraße) oder mehrere Cluster dichter Bereiche von Sternen. Denken Sie daran, Spaß zu haben und Spaß am Malen zu haben.