Einfache abstrakte Acrylmalerei DIY

Easy Abstract Acrylic Painting DIY



Diese einfache abstrakte Acrylmalerei ist so einfach wie das Zusammendrücken von Farbklecksen auf Papier oder Leinwand und anschließendes Zusammenmischen. Klicken Sie sich durch, um mehr zu lesen.

Wenn Sie schon einmal in einer Straßenschau oder einem Vergnügungspark waren, haben Sie vielleicht einen Zeichner in Aktion gesehen. Die Leute hören auf, ihre Comic-Porträts im Cartoon-Stil zu porträtieren, oft mit sehr großen Köpfen und kleinen Körpern, die Spaß machen. Wenn Sie lernen möchten, wie man diese Arten von Zeichnungen zeichnet, buchen Sie, Face Off: Wie man erstaunliche Karikaturen und Comic-Porträts zeichnet , von Harry Hamernik, kann helfen.


Die meisten Bücher über das Zeichnen von Karikaturen stammen von berühmten Künstlern, die bereits viele berühmte Porträts gemacht haben. Künstler wie Dick Gautier und Lenn Redman sind zwei der bekanntesten. Aber ihre Stile sind ein bisschen veraltet, und Sie können nach etwas suchen, das für den modernen Stil nützlicher ist.


Das Buch beginnt mit der Erörterung der Materialien und des Zubehörs, die Sie benötigen, einschließlich Stift, Papier, Marker und Farbstifte. Ich mag die Anleitung für einen selbstklebenden Schoßschal, der billig hergestellt werden kann, wenn Sie über grundlegende praktische Fertigkeiten im Bauen verfügen.


Anschließend wird die Cursor-, Stift- und Farbstifttechnologie behandelt. Dazu gehört, wie Sie unscharfe Linien vermeiden, Ihre Linien variieren, mit Wert und Farbmischung arbeiten. Dann zeigt er, wie man ein Porträt mit Bleistiften und sogar einigen Computer-Farbtechniken ausmalt.


Er stellt einen bestimmten Prozess des Zeichnens eines Porträts vor und fordert Sie auf, zwanzig Tage hintereinander jeden Tag zehn Gesichter zu zeichnen, bevor Sie versuchen, jemanden zu zeichnen. Sie müssen zunächst verstehen, wie Sie den Cartoon-Prozess erstellen, ohne hängen zu bleiben, bevor Sie die Schwierigkeit hinzufügen können, ihn wie jemanden aussehen zu lassen.


Im nächsten Abschnitt wird beschrieben, wie Sie bestimmte Funktionen zeichnen. Er gibt einige Beispiele für Gesichtsformen und Beispiele für Nasen, Augen, Haare usw. Es gibt einige nützliche Tipps und Tricks, die sich ausbreiten, wie zum Beispiel dieses über Augen: "Eine größere Iris lässt Ihr Motiv jünger aussehen." Denken Sie Bambi. "


Er diskutiert und erklärt auch Entfernungen, Verankerungen und Wendepunkte. Dies ist der Schlüssel beim Schreiben von Porträts, da durch die kleinste Detailänderung Ihre Karikatur wie eine Person aussehen kann oder nicht. Eine Ähnlichkeit zu schreiben ist extrem schwierig.


Der Rest des Buches enthält zwei Hauptabschnitte, einen für Porträts mit 3/4-Anzeige und einen für Profilansichten. Diese bieten, wie der Abschnitt über Gesichtsporträts, viele Beispiele, Tipps und Tricks.


Es gibt eine gute Auswahl an verschiedenen Gesichtsformen und ein angemessenes Alter, obwohl es überhaupt keine älteren Menschen gibt. Aber es gibt einige mit Brille, Stirnband, Schmuck und Gesichtsbehaarung, die Dinge, die zu dir führen können.