Einloggen

Login



Die 18-jährige Malerin betäubt die Kunstwelt mit ihren lebendigen Gemälden und verkauft sie für 10.000 US-Dollar

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Leinwand-Wandkunst aufzuhängen. Sie können Ihre Bilder horizontal, vertikal, versetzt in verschiedenen Höhen oder in einer Reihe aufhängen. Wichtig ist, dass Sie Bilder auf Augenhöhe aufhängen. Es wäre schwieriger, Kunst zu schätzen, wenn man den Nacken ziehen müsste, um nach oben oder unten zu schauen und ein Bild klar zu sehen.


Einige Möglichkeiten zum Aufhängen Ihrer Leinwand sind:


1) Hängen Sie zwei oder mehr Bilder auf verschiedenen Ebenen auf. Hängen Sie zuerst ein Gemälde und dann das nächste einige Zentimeter höher oder niedriger auf. Am besten organisieren Sie das Aufhängen mit Versatz, indem Sie die Bilder auf den Boden legen, damit Sie planen können, wie die Bilder als Puzzle angeordnet werden.


2) Hängen Sie große Leinwandstücke in ähnlichen Themen, Stilen und Farben in einer vertikalen oder horizontalen Reihe auf. Drei bis vier Bilder sind gute Reden, um so zu hängen. Sie passten auf einen Flur oder Korridor, über ein langes Sofa im Wohnzimmer, ein rechteckiges Esszimmer oder über ein Queensize- oder Kingsize-Bett.


3) Hängen Sie einige Bilder schräg an Ihre Treppe. Eine einfache Methode, um festzustellen, wo Sie Ihre Haken oder Nägel platzieren müssen, besteht darin, vom Boden aus nach oben zu messen. Wenn also das erste Gemälde 5 Meter über dem Stufenboden hängt, machen Sie dasselbe für die nächste Stufe nach oben oder unten. Hängen Sie in Abständen von 3 bis 4 Schritten die Treppe entlang.


4) Hängen Sie mehrere kleine Bilder in einer Gruppe auf, um ein großartiges Kunstwerk zu schaffen. Wenn Sie 6 Stoffstücke haben, können Sie diese in einer Gruppe montieren, die die Form eines Quadrats oder Rechtecks ​​hat. Sie können sie auch gestaffelt als Collage mit verschiedenen Bildern über der Couch, entlang der Halle oder der Treppe aufhängen.


5) Hängen Sie ähnliche thematische Bilder in einen Bereich. Sie haben also viel Blumenwandkunst, hängen Sie sie in einem Raum in einer Reihe oder in einer Gruppe auf. Wenn Sie mehrere kleine Stücke von Obstgemälden haben, hängen Sie sie alle in die Küche, anstatt sie im ganzen Haus zu verteilen.


6) Sie können Bilder auch kreativ mit Bändern aufhängen. Befestigen Sie farblich abgestimmte Bänder an jedem Ende (links und rechts) oben am Stoff. Die Bänder sollten Ihr Bild nicht verdecken. Wählen Sie hochwertige Bänder, die einfach sind und keine störenden Muster und Muster aufweisen. Binden Sie die Enden in ein Band und hängen Sie sie dann an einen Nagel an der Wand.


Da es verschiedene Möglichkeiten gibt, Leinwandbilder an der Wand zu platzieren, gibt es verschiedene Aufhängesets, mit denen Sie die Aufgabe ebenfalls lösen können. Einige sind selbstnivellierend, andere ermöglichen es Ihnen, die Höhe Ihrer Bilder um einige Zentimeter anzupassen. Diese verstellbaren Anhänger eignen sich perfekt zum Aufhängen einer Reihe von Kunstwerken in einer Reihe oder für gestaffelte Kunstsets.