Flüssiges Acrylmalvideo

Fluid acrylic painting video



Flüssige Acrylmalerei mit einer Spirale gerade gießen. Weitere Videos und Techniken findest du in meinem YouTube-Kanal. #fluidart #fluidpainting #acrylgießen #acrylp

Wenn Sie ein typischer Snowboarder sind, möchten Sie ein einzigartiges Stück haben und sich auf den Pisten abheben. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht in der Wahl der Snowboardbekleidung. Eine andere sehr beliebte Möglichkeit ist es, Ihr Snowboard individuell zu bemalen.


Sie können dies selbst tun, wenn Sie die Zeit und Geduld haben. Grundsätzlich müssen Sie vier Schritte ausführen, um eine gute Arbeit zu leisten: Vorbereiten der Platte, Grundieren der Platte, Streichen und Versiegeln.


Zunächst benötigen Sie jedoch einen guten Arbeitsbereich. Das Malen im Innen- und Außenbereich hat Vorteile. Wenn Sie einen Innenarbeitsbereich haben, vergewissern Sie sich, dass das Belüftungssystem gut genug ist, um die Farbdämpfe aus dem Bereich abzulassen. Wenn sich Ihr Arbeitsbereich im Freien befindet, besteht Ihr Hauptanliegen in einem windstillen Bereich, in dem die Luftströme gering oder nicht vorhanden sind, sodass sie Ihre Lackierung nicht beeinträchtigen.


Um sicherzustellen, dass die Platte sauber ist, wischen Sie den Schmutz von der zu lackierenden Oberfläche mit einem sauberen Dampf ab. Sie möchten auch Wachsablagerungen entfernen. Jeder gute Wachsentferner aus Ihrem örtlichen Eisenwaren- oder Lebensmittelgeschäft sollte die Arbeit erledigen. Dann möchten Sie die Oberfläche der Platte mit feinem Schleifpapier abreiben. Dadurch wird es vorbereitet, um die Grundierung zu erhalten. Und schließlich die Bindelöcher mit Q-Tips einstecken, um zu verhindern, dass Farbe oder Grundierung sie verstopfen.


Nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten ist die Grundierung zuverlässig einfach. Sprühen Sie es einfach gemäß den Anweisungen auf der Sprühdose auf. Grundsätzlich möchten Sie jedoch vermeiden, das Board zu stark zu grundieren. Anstatt also zu versuchen, alles mit einem Durchgang zu erledigen, führen Sie, falls erforderlich, mehrere Lichtdurchgänge durch, bis Sie das Brett gut bedeckt haben. Das Wichtigste ist, das Spray in Bewegung zu halten, damit sich an den Stellen keine Grundierungen ansammeln. Dann die Grundierung trocknen lassen.


Legen Sie beim Malen des Snowboards zuerst die Hintergrundfarben fest - ggf. auch hier mit mehreren hellen Schichten anstelle einer dicken Schicht. Wenn Sie mit der Dichte und den Farben des Hintergrunds zufrieden sind, können Sie Schablonen verwenden, um beliebige Designs oder Logos auf der Tafel anzubringen.


Der vorletzte Schritt ist das Versiegeln der Platte durch Klarlackieren. Dies ist normalerweise ein mehrphasiger Prozess, wenn Sie drei bis vier Schichten auf die Platte auftragen möchten.


Geben Sie Ihrem Board zum Schluss das schöne glänzende Finish, holen Sie sich eine Mischung aus Ihrem örtlichen Autozubehörgeschäft und polieren Sie die Oberfläche schön.