Hauttöne mischen (Malen)

Mixing skin tones (painting)



Ich fand diese Bilder (die erklären, wie man Farben mischt, um verschiedene Hauttöne zu erzielen) unglaublich nützlich, deshalb wollte ich sie teilen:

Die folgenden Informationen zum Erstellen benutzerdefinierter Steinfurniere beziehen sich auf die Do It Yourself-Community. Dieser Beitrag behandelt eine fortschrittliche Farbtechnik, die für jede Art von Betonsteinfurnier verwendet werden kann. Schritt 1 beginnt dort, wo unsere grundlegende "How To" Seite abgeht.


Anleitung


Grundlegende Objekte werden benötigt


Schritt 1 Benutzerdefinierte Farbanpassung: Bringen Sie Ihre Farbmuster zur Farbabteilung Ihres lokalen Farbanbieters, der über ein computergestütztes Farbanpassungssystem verfügt. Bitten Sie um die Erstellung Ihrer benutzerdefinierten Farbe unter Verwendung der besten verfügbaren Mauerwerksfarben.


Schritt 2 Mischen Sie die Farbe: Mischen Sie einfach die Farbe in einem Verhältnis von 1 Teil Farbe zu 1 Teil Wasser.


Schritt 3 Vorbereiten des Steinfurniers zum Malen: Die einzige Vorbereitung, die für die Steine ​​benötigt wird, tränkt sie mit Wasser. Das Wasser trägt die Farbe tiefer in die Steine. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Steine ​​im Wasser zu messen. Einige Leute benutzen einen Betonmischer und andere einen Wasserschlauch.


Schritt 3 Farbe auftragen: Verwenden Sie ein fusselfreies, in Farbe getränktes Tuch. Wischen Sie die überschüssige Farbe von der Oberfläche des Steinfurniers mit einem mit Wasser getränkten Tuch ab oder tupfen Sie sie ab. Je härter Sie trocknen oder die Steine ​​heller sind, desto heller wird die Farbe. Genau wie beim Malen eines Papiers können die Steine ​​mit so vielen verschiedenen Farben bemalt werden, wie Sie auf die Steine ​​passen.


Schritt 4: Vorbereitete Installation: Das Trocknen der Farbe und das Härten der Farbe ist nicht dasselbe. Denken Sie daran, dass der Lack beim Aushärten leicht verkratzen kann. Die Farbe fühlt sich bei der richtigen Temperatur in Minuten trocken an, aber die Aushärtung dauert je nach Farbtyp bis zu 30 Tage.


Schritt 5 Steinpflege: Wenn Sie die Wasserversorgung berücksichtigen, verbessert dies den Lebensstil Ihres Steinfurniers. Täglicher Kontakt mit Wasser löst einen Prozess aus, der als Ausblühung bezeichnet wird. Grundsätzlich bildet sich in Beton, der regelmäßig Wasser ausgesetzt ist, eine weiße Kalziumkruste, die sich abfrisst.