Ich bin wirklich liebevolle Acrylfarbe und die Regenzeit ist so ziemlich hier, also ist es in …

I'm really loving acrylic paint and Wet season is pretty much here, so it in...



Ich mag Acrylfarben sehr und die Regenzeit ist fast schon da, daher hat es mich zu einem weiteren stürmischen Gemälde inspiriert. Mehr

Afrikas kulturelle und künstlerische Produktionen haben unterschiedliche Dimensionen, die die wichtige Rolle der Kunst für die soziale Entwicklung betonen. Dies rechtfertigt, warum Kunst und soziales Leben und Fortschritt miteinander verflochten sind. Dieser Artikel erklärt den Einfluss der Arten auf die soziale, politische und wirtschaftliche Entwicklung der afrikanischen Gesellschaften.


Afrikanische Kunst hat mit der Entwicklung des gesamten Lebens Afrikas zu tun. Dies beinhaltet Kleidungsstile, Essgewohnheiten, Werte und Standards in der afrikanischen Gesellschaft. Dazu gehört auch der Einsatz von Kunst und unserem kulturellen Erbe, um die sozialen Probleme zu bewältigen, mit denen ethnische Gesellschaften auf dem afrikanischen Kontinent konfrontiert sind. Viele moderne Gesellschaften in Afrika stehen vor der Herausforderung einer Schwangerschaft im Teenageralter, Umweltverschmutzung und anderer Formen sozialer Belastung. Strategien und Lösungen für diese erstaunlichen Probleme finden sich in den soliden Werten, Standards, Glaubenssystemen und Praktiken in Afrika. Beispielsweise fordern viele Forscher in afrikanischen Studien und Kulturen einen erneuten Besuch und eine Wiederbelebung der häuslichen Methoden der Initiationsrituale für Jugendliche, die sicherstellen, dass die moralische Keuschheit von Jugendlichen aufrechterhalten wird, einschließlich der Abstinenz von Geschlecht der Vorfahren und aller anderen Formen sozialer Belastung heute mit der Jugend verbunden. Es war die Maßnahme, die die ältesten Mitglieder von Gesellschaften einführten, um die Jugendführung einzuführen. Die Initiationszeichnungen waren Plattformen, um die Jugendlichen bei ihren sozialen Aufgaben als verantwortungsbewusste Erwachsene im Voraus zu halten.


Darüber hinaus erfordern afrikanische kosmologische Glaubenssysteme, dass sie in Harmonie mit der Natur leben und gleichzeitig die Ressourcen der Natur nutzen. Durch die Suche nach Wegen zur Umsetzung dieser Vorschriften in modernen afrikanischen Gesellschaften kann deren soziale Entwicklung gestärkt werden. Afrikanische Kunst und Kultur bekämpfen zudem die Sprachenvielfalt Afrikas. Es verfolgt die historische Entwicklung der Sprachen, was der erste Schritt zum Verständnis der menschlichen Kulturen ist. Das Studium verschiedener Kunstformen, einschließlich Kleidung, Farbauswahl, Designelementen, Formen usw., hilft, die sozialen Schichten und Persönlichkeiten der afrikanischen Gesellschaft zu verstehen.


Politisch gesehen nehmen afrikanische Kunst und Kultur eine wichtige Rolle im politischen Leben des afrikanischen Volkes ein. Die politischen Artefakte dienen dazu, die politischen Rollen der Herrscher als traditionelle Führungskräfte, Sprecher, traditionelle Priester usw. zu identifizieren und zu definieren. Die politische Kunst gibt der herrschenden Klasse in Afrika die Möglichkeit, ihre priesterlichen Pflichten zu erfüllen; Ausübung ihrer administrativen, exekutiven, rechtlichen und militärischen Funktionen.


In wirtschaftlicher Hinsicht verbessern die verschiedenen Formen der afrikanischen Kunst den Lebensstandard der afrikanischen Bevölkerung. Die Produktion und Verwendung von Kunst befriedigt direkt oder indirekt die Bedürfnisse der Menschen. Die direkte Art und Weise, die Kunstwerke zu produzieren, um die Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen, besteht darin, die Kunstwerke zu verkaufen und sie für die Ausübung ihrer täglichen Aktivitäten zu verwenden. Dazu gehört auch die Verwendung von Kunstformen als Anreiz, die Produktion anderer Güter und Dienstleistungen in der Gesellschaft zu steigern, um das allgemeine Wohlergehen der Menschen zu verbessern. Das Studium der afrikanischen Kunst und Kultur unterstreicht die Rolle der Kunst bei der Bereitstellung von Berufen und Betreuern für Mitglieder der Gesellschaft. Diese Berufe in der Kunst statten die Jugend mit Lebensmitteln aus, die Führungsqualitäten vermitteln, damit sie sich und ihre Familien ernähren können. Der große Reichtum an Kunstwerken ist ein Gewinn für die Gesellschaft. In Zeiten wirtschaftlicher Stämme können Kunstwerke verkauft werden, um die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern. Gerichtsvollzieher, die die allgemeinen Regale des Staates wie Schemel, Sänfte, Sprecher, Textilien und andere produzieren, erwirtschaften damit finanzielle Einnahmen. Gefälschte Kopien einiger Verwaltungsvorschriften werden als Souvenirartikel hergestellt und in ausländische Währungen umgetauscht. Während Festivals und anderen kulturellen Veranstaltungen in Afrika werden diese Insignien-Souvenirs an die Öffentlichkeit verkauft, insbesondere an Touristen, die Einnahmen erzielen. Dies verbessert die Tourismusbranche in afrikanischen Ländern erheblich.


Der Artikel hebt die großen Vorteile hervor, die afrikanische Gesellschaften aus der Kunst und Kultur der Menschen ziehen können. Afrikanische Regierungen, Ministerien und Nichtregierungsorganisationen, die für die Entwicklung von Kunst, Kultur und Tourismus verantwortlich sind, müssen die Entwicklung dieses Gebiets sicherstellen. Die Förderung in Form von Stipendien, Forschungsstipendien und Preisen muss jungen Forschern, Forschern und Künstlern angeboten werden, um das Studium der afrikanischen Kunst und Kultur zu stärken, da dies ein Höhepunkt der sozialen, politischen und wirtschaftlichen Entwicklung Afrikas ist.