La moitié de vente – peinture à l’huile originale minuit tropical par l’artiste Kathy McCartney



La moitié de la vente originale peinture à l'huile tropicale

Sie fragen sich, wie Sie Ihre handgefertigte Geburtstagskarte, Sammelalbum-Seite oder Ihr Geschenk personalisieren können? Denken Sie an die Sprache der Blume. Jeder Kalendermonat und jedes Tierkreiszeichen hat eine umhüllte Blume. Mit diesem schönen Ausgangspunkt können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Geburtsmonat Blumen


Gemäß der Tradition repräsentiert die Blume eines Monats die Eigenschaften eines Menschen, der in diesem Monat geboren wurde. Viele dieser Implikationen stammen aus der Antike. Während der römischen Geburtstagsfeiern (die Ausreden für verschwenderische Geschenke waren) wurden oft Blumen geschenkt, um zu symbolisieren, wie der Empfänger von den Göttern gesehen wurde. Die Viktorianer brachten diesen "Blumenklang" in eine hohe Kunst, in der Blumen nicht nur die Eigenschaften einer Person repräsentierten, sondern auch je nach Typ und Farbe eine bestimmte romantische Botschaft überbringen konnten. Ein Strauß oder Arrangement kann leicht zu gemischten Botschaften führen.


Basteln, Kartenbasteln oder Scrapbooking mit Blumen mit Geburtsmonaten haben einen zusätzlichen Vorteil: Sie blühen oft während der Feier, sodass Sie Ihre Karte oder Ihr Basteln mit einem lebendigen Blumenstrauß begleiten können!


Beginnen Sie mit Ihrer Blume in irgendeiner Form; Seide oder andere künstliche Blumen; gepresste Blumen; Fotos oder Illustrationen; Stempel; auch blumensamen. Sie können versuchen, Handzeichnung für eine sehr persönliche Note. Sie können auch eine poetische Reflexion über die Eigenschaften der Blume schreiben oder prosaisch sein und Anweisungen geben, um sie zu züchten. Blumenfarben können die Palette für Ihre Karte oder Ihr Handwerk festlegen.


Die traditionellen Geburtsmonatsblumen sind:


Januar, Nelke oder Schneeglöckchen;

Februar, Veilchen oder Primel;

MärzNarzisse;

April, Gänseblümchen oder süße Erbse;

KannMaiglöckchen oder Hawthorne;

Juni, Rose;

JuliRittersporn;

August, Mohn oder Gladiolen;

September, Aster oder Winde;

OktoberCalendula;

NovemberChrysantheme; und

Dezember, Holly oder Narzisse.


Horoskop-Blumen


Wenn Sie himmlischer sind, wählen Sie die traditionellen Blüten des astrologischen Horoskops. Diese tendieren zu den eher kultivierten Feldern oder Wildblumen. Lassen Sie sich von Ihrer Kreativität dazu führen, wie Sie sie verwenden.