Ölgemälde für Anfänger Hallo Leute – Frohes Neues Jahr – tut mir leid ein bisschen la zu sein …

oil painting for beginners | Hello folks - Happy New Year - sorry to be a bit la...



Ölgemälde für Anfänger Hallo Leute – Frohes Neues Jahr – tut mir leid, dass ich ein bisschen spät dran bin !!

Japanische Handfans, insbesondere die Faltfans, werden als asiatisches Meisterwerk, Kunstwerk und Geschenk für alle Gelegenheiten gern gesehen. Sie repräsentieren nicht nur die ersten Faltfans, die jemals in der Geschichte hergestellt wurden, sondern zieren auch exquisite Handwerkskunst und stilvolle Vielseitigkeit .


Während sie in verschiedenen Arten kommen, sind japanische Fans im Grunde eine kollektive Anstrengung japanischer Handfankünstler, die sorgfältig Materialien für ihre Rippen auswählen und sie in Handfans und Handfankünstlern herstellen, die die schönen Designs auf ihren Blättern oder auf ihrer Vorderseite schaffen. Einige Techniken und langweilige Prozesse sind notwendig, um einen japanischen Fan zu machen. Dazu gehören die folgenden:


Wählen Sie die richtige Bambus-, Holz- oder Sandelholzqualität, damit die Handfans & # 39; RIPPE.


Japanische Fans werden traditionell aus Bambus hergestellt, der je nach Alter und Geschmeidigkeit zum einfachen Schnitzen und für die Verarbeitung verwendet wird. Bambus wird dann rasiert, um die cremeweiße Farbe des Holzes freizulegen, und dann auf die Länge, Dünne, Form und Größe der Faltfächer & # 39; Rippen und dann geglättet, um sie für das Schnitzen vorzubereiten.


Schneiden Sie den Bambus, um sie als Rippen für den Faltfächer zu dekorieren.


Heutzutage sind Schnitzmaschinen und geschnitzte Handfächer in verschiedenen Designs als Designvorlagen verfügbar, um das Rippendesign und Schnitzen schnell, gleichmäßig und einfach zu gestalten. Früher wurde jedoch jeder Schritt zum Zerhacken der Tränen jedes japanischen Handfans von Hand ausgeführt. Dabei wurde ein Ansichtsdesign geplant und einzelne Löcher in den Bambus gebohrt, bis sie als Dekoration ergänzt wurden.


Polieren Sie jede geschnitzte Holzrippe, um sie sowohl stilvoll als auch glatt zu halten.


Die Bambusrippen werden dann mit Tapeten geglättet, um sie sowohl stilvoll als auch glatt zu halten. Wenn es ohne Farbe verwendet werden soll, kann die Lüfterrippe in diesem Stadium mit einer Metallniete zusammengebaut und als Rahmen für das Endprodukt verwendet werden.


Lackieren oder lackieren Sie jede Holzfaser und befestigen Sie sie anschließend mit einer Metallniete.