Paysage marin, peinture à l’huile, petit oeuvre d’art sur toile, paysage floral, océan bleu, bord de mer be



Paysage marin, peinture à l'huile, petit oeuvre d'art sur toile, paysage floral, océan bleu, bord de mer be

Ein gutes Sprichwort "Eine Kinderbuchillustration, die eine Geschichte nicht ergänzt, ist letztendlich ein falsches Vorbild.


Hier habe ich die 5 wichtigsten Dinge für die Kinderbuchillustration aufgelistet. Also lasst uns anfangen.


1. Bilder mit Worten:


Ein Bild kann Tausende von Wörtern sprechen. Ein Bild, das eine Geschichte erzählt, ist ein guter Ansatz für kleine Kinder, um sie dazu zu bringen, neue Dinge zu lernen. Dadurch können Bücher Spaß machen, unterhaltsam sein und Kindern helfen, ihre Liebe für Bücher zu entwickeln. Es hilft Kindern, ihr kritisches und visuelles Denken zu stärken. Kleine Kinder lesen nicht so gern, deshalb vermitteln sie die Wichtigkeit von Büchern, indem sie Bilder als einen guten Weg betrachten.


2. Farbe Wahl:


Die Farbe ist ein wichtiger Aspekt von Bildern. Es erhöht die Bedeutung, verbessert die Objekterkennung, vermittelt die Struktur, stellt die Identität her, verbessert die Benutzerfreundlichkeit, kommuniziert die Stimmung, drückt Metaphern aus. Sie zeigen die realen Dinge, mit denen Sie sich identifizieren können. Jeder Buchstabe hat einige Farben und jede Farbe stellt einige Gefühle dar, also ist die Verwendung der richtigen Farbe für den richtigen Buchstaben obligatorisch. Farben sollten die Botschaft und die Stimmung des Bildes verbessern.


3. Charakterentwicklung:


Die Charaktere sind etwas, auf das sich Kinder direkt beziehen. Es ist wichtig, einen Charakter zu entwickeln, der ansprechend ist und die Geschichte widerspiegelt. Die Figur muss das Gefühl haben, zu ihnen zu gehören. Jeder Aspekt Ihrer Geschichte muss einen Sinn ergeben. Die Schaffung eines glaubwürdigen Zeichens ist entscheidend für den Erfolg des Kinderbuchs.


4. Illustrieren Sie die Geschichte: