Top 10 Ölgemäldetipps von Johannes Vloothuis

Top 10 Oil Painting Tips from Johannes Vloothuis



Top 10 Ölgemälde-Tipps mit Johannes Vloothuis

Fühlen Sie sich juckend, wenn Sie Ihrem Zuhause ein Facelifting von innen geben? Ich meine, die Jahreszeiten ändern sich und wir werden bald mehr Zeit drinnen verbringen als draußen. Nehmen Sie sich jetzt etwas Zeit, um das Innere Ihres Hauses zu verschönern. Das einzige Problem mit der Abfallzeit ist, dass wir normalerweise für die Weihnachtszeit sparen und alle im Penny-Pinching-Modus sind. Wir möchten nicht, dass Sie die Bank sprengen, um Ihr Zuhause zu verschönern, also werden wir einige billige, einfache DIY-Projekte für den Herbst teilen.


Malen ist eine supereinfache und einfache Möglichkeit, Farben hinzuzufügen und alten Möbeln oder Innendetails ein neues Gesicht zu verleihen. Jetzt weiß ich, dass viele von Ihnen vielleicht sagen: "Nun, ich weiß nicht, wie man gut malt." Keine Sorge, wir werden hier in Kürze einen Beitrag mit Tipps zum Malen erstellen. Denken Sie vorerst daran, dass einige Klebebänder und Farben einen langen Weg zurücklegen können. Machen Sie es sich also bequem und erklären Sie die vier einfachen DIY-Farbprojekte, um Ihr Zuhause wiederzubeleben.


Das erste einfache Projekt besteht darin, alle Ihre alten Bilderrahmen zu malen. Mit etwas Sprühfarbe und Zeitung geht das schnell und einfach. Dies kann und wird Ihren alten Bilderrahmen neues Licht und Leben geben. Sie können sie streichen, um einen wirklichen Kontrast zu schaffen oder um Ihre aktuellen Einrichtungsstile zu ergänzen. Wenn Sie einen rustikalen Look bevorzugen, können Sie sogar ein wenig Farbe schleifen, um ihm einen abgenutzten, restaurierten Look zu verleihen.


Wenn Sie noch etwas Geld haben oder Ihre Bilderrahmen einfach nicht malen möchten. Nehmen Sie etwas Farbe und streichen Sie die Decke in Ihrer Küche, Ihrem Schlafzimmer oder Ihrem Badezimmer an, um anderen nassen, einfarbigen Räumen Tiefe und Farbe zu verleihen. Das Streichen der Decke kann bei der Lichtverteilung hilfreich sein, insbesondere wenn die Wände dunkler als die Decke sind. Dies kann auch eine Möglichkeit sein, einem Raum einen Farbtupfer zu verleihen.


Vielleicht haben Sie einen abgenutzten Boden, den Sie gerne ersetzen würden, den Sie sich aber momentan nicht leisten können. Eine einfache Lösung ist, es zu malen. Legen Sie etwas Klebeband ein und nehmen Sie eine lustige Farbe und beginnen Sie zu malen. Sie können Muster auf dem Boden erstellen, indem Sie das Klebeband in einem Karo-Design platzieren, oder Sie möchten einfach nur ein einfaches Weiß oder Braun. Es liegt an dir. Es ist dein Haus und dein Stil.


Das Letzte, was Sie tun können, ist, die oberen Schränke in Ihrer Küche zu streichen. Es wird einen schönen Kontrast zwischen den unteren Etagen und den oberen Schränken hinzufügen. Es wird auch etwas Farbe in Ihre Küche bringen. Das Beste daran ist, dass es nicht so lange dauert, da Sie keine Geräte bewegen müssen, und es die Hälfte der Zeit dauert, da es immer kleinere Schränke als untere Schränke gibt.


All dies können Sie ganz einfach über das Wochenende erledigen und anschließend Ihr neues Facelifting genießen. Viel Spaß beim Knacken Ihres Hauses und beim Hinzufügen von Farbe und Stil. Ihr Zuhause ist Ihre Domain und sollte widerspiegeln, wer Sie sind. Viel Spaß beim Malen!