Vor ein paar Wochen habe ich ein ähnliches Gemälde fertiggestellt, das 18×36 war (das seit …

A few weeks ago I completed a similar painting that was 18x36 (which has since S...



Vor ein paar Wochen habe ich ein ähnliches Gemälde fertiggestellt, das 18×36 war (das seitdem VERKAUFT ist), und als ich es fertiggestellt habe, habe ich darüber nachgedacht, es viel zu machen …

Wenn Sie einen alten Schrank von guter Qualität haben und das Problem darin besteht, ihn wieder zum Leuchten zu bringen und ordentlich auszusehen, müssen Sie einen weiteren Trick unternehmen, um ihn daran zu erinnern. Leider werden Sie über die großartige Umwandlung, die Sie vorgenommen haben, überrascht sein.


Der Vorteil einer erneuten Renovierung Ihrer Küche besteht darin, dass sie Ihrem Zuhause einen neuen Glanz verleiht, einen schönen Anblick für eine langweilige Ecke bietet, aber nicht unbedingt einen hohen Betrag für den Kauf neuer Schränke ausgeben muss. Warum also nicht gleich einen neuen Anstrich machen? Viele hochqualifizierte Maler können Ihren Küchen- oder Badezimmerschrank in nur wenigen Stunden wie neu aussehen lassen. Mit der richtigen Vorbereitung können sie einen guten Zauber vollbringen, sodass die alten Schränke so aussehen, als wären sie aus neuen Paketen geliefert worden. Bei guter Qualität entstehen keine sichtbaren Zeichen von Kratzern, Flecken oder Dörfern, die es wieder makellos aussehen lassen. Darüber hinaus kann die Schrankhardware geändert werden, um Ihren Schränken ein neues, modernes Aussehen zu verleihen. Wenn Ihr Problem bei der Farbauswahl liegt, gibt es professionelle Farbberater oder Designer, die Ihnen helfen können. Sie helfen Ihnen, die richtigen Farbkombinationen für Ihre alten Schränke zu ermitteln. Ganz gleich, ob es sich um Holz-, Metall- oder Laminatschränke handelt, es gibt jetzt eine breite Palette an Farben, die für Ihre perfekten Anforderungen praktisch sind.


Wenn Sie vorhaben, es selbst zu tun, sollten Sie folgende Dinge mitbringen:


1. Schraubendreher / Bohren


2. Schleifpapier, fein und mittel


3. Mattierendes / schwimmendes Schleifpapier


4. Verstemmen, Holzkitt, Holzfüller


5. Grundierung auf Ölbasis


6. Farbe auf Ölbasis