Weitere Ideen und Tipps für bespritzte Malereien

More Splattered Paint Art Ideas and Tips



Weitere Ideen und Tipps für bespritzte Malereien – My Flower Journal

Viele Eltern erkunden ihre Möglichkeiten, das Zimmer ihres Kindes zu dekorieren und zu gestalten, bevor das Baby geboren wird. Ein Kindergarten ist ein guter Anfang. Wie wunderbar für ein kleines Baby, eine Fantasiewelt direkt in ihrem eigenen Schlafzimmer oder Spielzimmer zu entdecken.


Überlegen Sie bei der Auswahl eines Themas, wie lange das Wandbild im Kinderzimmer sein soll. Einige Familien haben einen Kindergarten, den sie für alle ihre Kinder nutzen, aber einige werden denselben Raum nutzen und müssen malen, wenn das Baby älter wird. In diesem Fall ist es wichtig, ein Thema zu wählen, das mit Ihrem Kind mitwachsen kann.


Einige gute Orte, um kreative Ideen zu finden, sind: in den Kinderbüchern der Bibliothek nachzuschlagen, im Internet zu suchen, ein Buch über die Dekoration von Kinderzimmern und Zeitschriften zu kaufen oder sich von einem Fachmann beraten zu lassen.


Wenn Ihr Kind älter ist und Sie ein Wandbild für es in Betracht ziehen, können Sie es am besten direkt fragen, was es an die Wand gemalt hätte. Zeigen Sie ihnen Bilder und versuchen Sie, ihre Interessen und / oder Hobbys herauszustellen.


Zum Beispiel, wenn ein junges Mädchen auf Pferden ist, können Sie ein wundervolles Wandgemälde einer westlichen Platte von Wildpferden haben, die den Sonnenuntergang betreten. Wenn ein Junge Traktoren liebt (wie mein Sohn), wäre ein Wandgemälde auf einer Baustelle gut, wenn Männer in gelben Schutzhelmen und Traktoren Schmutz in riesigen Müllhalden heben. Ein Sportfan kann ein Gemälde von seinem Lieblingsstadion oder Baseballfeld malen lassen. Teamfarben und Logos sind auch eine einfache Möglichkeit, dem Kinderbett Details hinzuzufügen.


Wenn ein jugendliches Mädchen Kunst und leuchtende Farben mag, können Sie die verschiedenfarbigen geometrischen Formen an der Wand oder die großen farbigen Blumen, die nach dem Zufallsprinzip im Raum verteilt sind, verwenden. Weitere kreative Ideen sind: ein Raumbild mit im Dunkeln leuchtenden Planeten und Sternen, ein Dschungel mit lebenden Tieren wie einer Giraffe, einem Elefanten, einem Zebra und vielleicht einigen Affen, ein Prinzessinnenraum mit einer großen Burg, flauschigen Wolken und kleine Glitzerkugeln, ein Kinderzimmer mit weichen Bäumen, Schmetterlingen und einem Frühlingsblumengarten und möglicherweise sogar ein altes Land der Dinosaurier in warmen und erdigen Farbtönen. Auch hier sind die Möglichkeiten einfach endlos.


Stellen Sie am Ende sicher, dass Sie die richtige Planung durchführen. Wenn Sie versuchen, es selbst zu tun, zeichnen Sie Ihr Design aus und üben Sie es mit Ihren Gemälden auf einem Testbrett. Wenn Sie lieber Hilfe mit Ideen und der tatsächlichen Bemalung des Wandgemäldes haben möchten, ist es am besten, jemanden zu beauftragen, der alles für Sie besorgt - einen professionellen Wandmaler.


Ein Wandbild ist die Investition wirklich wert, wenn es um die Kreativität und Fantasie Ihres Kindes geht. Es eröffnet eine wunderbare Welt der Inspiration, wenn ein Kind einen Raum nur für sich selbst gestalten lassen kann.