Wie man eine lustige Acrylmalerei eines Achat-inspirierten Musters macht

How to do a fun acrylic painting of an Agate-inspired pattern



Wie man eine lustige Acrylmalerei mit einem von Achat inspirierten Muster macht – das gefällt mir, aber es scheint mir eher wie das Meer.

Nun, es hängt von der Größe und dem Design des Holzfensters ab, aber Sie können einiges an Zeit darauf verwenden, diese komplizierten architektonischen Objekte zu bemalen.


Lassen Sie mich Ihnen eine Idee geben, ich musste einmal 7 Holzfenster bemalen, und sie hatten keine architektonischen Details, sie waren einfach gewöhnliche alte Holzfenster. Der Fenstertyp, der in den 1950er Jahren installiert wurde und in naher Zukunft ersetzt oder repariert werden musste.


Sie werden es kaum glauben können, aber ich habe das Äußere des Hauses gestrichen, ein kleines Haus für 300 Dollar, und ein Hausbesitzer hat mir die Farbe gegeben. Ich musste den Rest des Materials kaufen, aber ich konnte die Außenseiten dieser kleinen Häuser an anderthalb Tagen streichen.


Neben den Holzfenstern war es eine ganz andere Geschichte, und ich würde die Holzfenster nicht jedes Mal streichen, wenn ich das Haus streiche. Ich ging oft die Fenster hoch, aber die Zeit, die ich normalerweise brauchte, um diese Fenster zu streichen, war unglaublich.


Denken Sie daran, hier könnte ich das ganze Haus in ungefähr 12 Stunden streichen, aber es würde ungefähr dieselbe Zeit in Anspruch nehmen, nur die Außenseite dieser Fenster zu streichen, und mehr als die Hälfte von ihnen würde sich nicht öffnen, wie sie zuvor gestrichen wurden geschlossen.


Wenn das Holzfenster ein architektonisches Detail aufweist, oder einige Gitter oder Spaltliter, können Sie einiges an Zeit einplanen und jedes Fenster bemalen. Wenn Sie noch nie ein Holzfenster gestrichen haben, planen Sie, mindestens vier bis sechs Stunden für Fenster unter 3 & x39; x 3 & # 39; Planen Sie mindestens acht bis zwölf Stunden für größere Holzfenster ein.


Wenn Sie Unternehmer sind und eine Stelle anbieten möchten, sollten Sie sich an einen professionellen Maler wenden oder zumindest die Meinung einer anderen Person einholen, bevor Sie den Vertrag unterzeichnen.


Wenn Sie ein Hausbesitzer sind und einen professionellen Maler einstellen, der Sie lächerlich macht, dann wissen Sie jetzt warum.