Wie man gute abstrakte Kunst von schlechten unterscheidet

How to Tell Good Abstract Art from Bad



Von Nicole Tinkham Wenn Sie ein berühmtes abstraktes Gemälde betrachten, denken Sie jemals, dass „ich das tun könnte“? Wenn Sie sich fragen, wie etwas so Einfaches als Meisterwerk gelten kann, sind Sie nicht allein. Ist ich …

Einführung


Beim Schreiben dieses Artikels (August 2015) wird ein Viertel der 20 meistverkauften Bücher von Amazon farbig dargestellt. Was ist ein Malbuch für Erwachsene und wie veröffentlichen sie derzeit Top-Fiction-Autoren mit Neuerscheinungen wie EL James und Paula Hawkins?


Erwachsene Farbbücher färben einfach in Büchern für Erwachsene. Wie die Malbücher der Kinder sind sie voll von Skizzenillustrationen, die darauf ausgelegt sind, Buntstifte, Abzeichen, Buntstifte oder andere Medien, die Sie verwenden möchten, einzufügen.


Was steckt in einem Erwachsenenbuch zum Ausmalen?


Der Hauptunterschied zwischen Erwachsenen und Kindern & # 39; Farbbücher sind, dass die Erwachsenenversionen in der Regel weniger junge Bilder und Muster enthalten. Anstelle von Superhelden, Scheunentieren und Fernsehcharakteren wird die Erwachsenenfarbe in Büchern häufiger mit Folgendem gefüllt:


Es gibt auch viele Themen & # 39; Es stehen spezielle Bücher mit verschiedenen Themen wie Autos, Steampunk-Mustern und Jugendstil-Mustern zur Verfügung.


Warum sind sie so beliebt?


Eine schottische Illustratorin namens Johanna Basford veröffentlichte ein Farbbuch namens Geheimer Garten 2013, mit Seiten von wunderschön handgefertigten Tuschezeichnungen. Die New York Times berichtete im März, dass ein koreanischer Popstar namens Kim Ki-bum auf Instagram ein Foto mit einem hübsch gefärbten Blumenmuster veröffentlichte & # 39; von Geheimer Garten . Zu dieser Zeit hatte Ki-bum 1,8 Millionen Instagram-Follower. Der Punkt wurde viral und half, das Mana zu entzünden.


Es wird berichtet, dass der Anstieg der Popularität der Bücher viel mit der Entspannung und dem Stressabbau bei Erwachsenen zu tun hat. Viele Erwachsene, die die Bücher benutzen, berichten, dass sie die sich wiederholende Niederspannungsnatur des Sterbens als beruhigend, entspannend und eine Möglichkeit sehen, dem Druck des Lebens und der Arbeit zu entfliehen.